Andreas Wessel Versicherungsmakler

Andreas Wessel Versicherungsmakler

Ihr Versicherungsmakler bei Hamburg

 04107 / 1843

Home

Rück­ruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch
Wie sind Sie am besten erreichbar:

Hunde­halter­haft­pflicht

Hundehalterhaftpflicht
Art des Hundes:


Versicherungsmakler Brunsbek bei Hamburg

Moin moin!

Schön das Sie da sind!
Ich bin Versicherungsmakler aus Brunsbek bei Trittau, östlich von Hamburg, Barsbüttel und Rahlstedt liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.
Ich bin Ihr Spezialist für private und gewerbliche Sachversicherungen. Dazu gehören z.B. im privaten Bereich Hausrat-, Wohngebäude- und Hunde­halter­haft­pflichtversicherungen sowie für den gewerblichen Bereich Betriebshaftpflicht-, Inhalts- und Transportversicherungenver­sicherngen. 
Für einige Risiken biete ich spezielle Deckungskonzepte an. Das ist die 
Betriebshaftpflichtversicherung für Hundeschulen
 und die 
Betriebshaftpflichtversicherung für Gebäudereinigungsbetriebe
 und, sehr speziell, für Firmen die
Firmenvertragsrechtsschutzversicherung.

Als Versicherungsmakler bin ich verpflichtet NUR in Ihrem Interesse zu handeln. Denn im Gegensatz zu einem Versicherungsvertreter oder Agenten ist der Makler nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern er kann frei entscheiden, welche Versicherung für seinen Kunden die beste Wahl ist.

Es gibt wohl nicht viel was ich noch nicht ver­sichern konnte. So habe ich von der Tierhalter-Haft­pflichtversicherung für einen Kaiserpinguin der als Haustier gehalten worden ist, bis zu einer Boing 737 alles schon irgendwann versichert.
Ob Privathaftpflichtversicherung oder Betriebshaftpflichtversicherung für Gewerbe oder Industrie, vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir, ich berate Sie gerne.

Außerdem:
Jeder Kunde erhält von mir seine Zugangsdaten. Damit können Sie mit Ihrem PC jederzeit alle Daten einsehen und auch Änderungen vor nehmen. Und mit der App "simplr" wird es noch bequemer. Damit bekommen Sie die Möglichkkeit jederzeit auf Ihre vollständigen Unterlagen zuzugreifen. Ihr großer Versicherungsordner gehört dann der Vergangenheit an.
Ob Sie diese Möglichkeiten nutzen ist natürlich Ihnen überlassen.

Ihre Fragen zu beantworten ist mein Anliegen.

Andreas Wessel

 

 


Finanz- und Versicherungs-News

Kranken­ver­si­che­rung – über den Betrieb oft günstiger

Krankenversicherung – über den Betrieb oft günstiger
Im Ausland gilt das deutsche Kranken­ver­si­che­rungssystem als vorbildlich. Und es hat Tradition: Die gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung blickt auf eine Historie von immerhin 133 Jahren zurück. Seit den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts besteht daneben die Möglichkeit, eine privatrechtlich organisierte Kranken­ver­si­che­rung abzuschließen. Ob die gesetzliche oder eher eine private Versicherung die bessere Wahl ist, entscheidet sich unter anderem a... [ mehr ]

Tatort Münster

Tatort Münster
Kein Fall für Frank Thiel und Karl-Friedrich Boerne: Das Delikt, bei dem Münster einen unrühmlichen Spitzenplatz einnimmt, ist im Vergleich zu Mord und Totschlag eher harmlos. Die Universitätsstadt führt die Liste der Fahrraddiebstähle mit großem Abstand an. In Münster kommen auf 100.000 Einwohner jährlich rund 1.700 Fahrraddiebstähle, so die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2015. Auf den Plätzen folgen Magdeburg, Cottbus und ... [ mehr ]

Die alte oder die neue? Warum das Bezugsrecht eindeutig sein muss

Die alte oder die neue? Warum das Bezugsrecht eindeutig sein muss
Wer eine Lebensversicherung abschließt, legt schon im Antrag fest, wer die Versicherungsleistung bei Fälligkeit erhalten soll – das sogenannte Bezugsrecht. Unterschieden wird zwischen dem „Erlebensfall“ und dem Bezugsrecht, das bei Tod des Versicherten während der Vertragsdauer greift. Aber nicht immer ist die Verfügung eindeutig. Eine Auseinandersetzung schaffte es sogar bis zum Bundesgerichtshof und ging als „Witwenstre... [ mehr ]

Private Kranken­ver­si­che­rung: Gehen oder bleiben?

Private Krankenversicherung: Gehen oder bleiben?
Schon wieder teurer. Auch in diesem Jahr haben viele private Krankenversicherer die Beiträge erhöht. Schuld daran sind zum Einen steigende Ausgaben für Ärzte, Krankenhäuser und Medikamente. Zum anderen hinterlassen die niedrigen Zinsen tiefe Spuren im Zahlenwerk der Versicherer. Denn die bilden aus den Beiträgen ihrer Versicherten ein Sicherheitspolster, die sogenannten Alterungsrückstellungen. Die werden verzinslich angelegt und sollen verhinder... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...