Andreas Wessel Ver­sicherungs­makler

Ihr Ver­sicherungs­makler bei Hamburg

 04107 / 1843

Home

Rück­ruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch
Wie sind Sie am besten erreichbar:

Ver­sicherungs­makler in Brunsbek bei Hamburg

Moin moin!

Schön das Sie da sind!
Ich bin Ver­sicherungs­makler aus Brunsbek bei Trittau, östlich von Hamburg, Barsbüttel und Rahlstedt liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.
Ich bin Ihr Spezialist für private und gewerbliche Sachversicherungen. Dazu gehören z.B. im privaten Bereich Hausrat-, Wohngebäude- und Hunde­halter­haft­pflichtversicherungen sowie für den gewerblichen Bereich Betriebshaftpflicht-, Inhalts- und Transportversicherungen.
 
Für einige Risiken biete ich spezielle Deckungskonzepte an. Das ist die 
Betriebshaftpflichtversicherung für Hundeschulen
 und die 
Betriebshaftpflichtversicherung für Gebäudereinigungsbetriebe
 und, sehr speziell, für Firmen die
Firmenvertragsrechtsschutzversicherung.

Was ist ein Ver­sicherungs­makler und was ein Versicherungsvertreter?
Ein Versicherungsvertreter ist weisungsgebunden und arbeitet im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft. Dieser ist er verpflichtet, deren Interessen hat er zu vertreten.
Im Gegensatz dazu vermittelt und betreut ein Ver­sicherungs­makler Versicherungsverträge, ohne von einer oder mehreren Versicherungsgesellschaften damit beauftragt zu sein.
Der Makler ist also vertraglich nur dem Kunden verpflichtet.
Ich bin Ver­sicherungs­makler !

Erfahrung ist wichtig!
Es gibt wohl nicht viel was ich noch nicht ver­sichern konnte. So habe ich von der Tierhalter-Haft­pflichtversicherung für einen Kaiserpinguin der als Haustier gehalten worden ist, bis zu einer Boing 737 alles schon irgendwann versichert.
Ob Privathaftpflichtversicherung, Berufs­unfähig­keitsversicherung, oder Betriebshaftpflichtversicherung für Gewerbe oder Industrie, vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir, ich berate Sie gerne.

Außerdem:
Jeder Kunde erhält von mir seine Zugangsdaten. Damit können Sie mit Ihrem PC jederzeit alle Daten einsehen und auch Änderungen vor nehmen. Und mit der App "simplr" wird es noch bequemer. Damit bekommen Sie die Möglichkkeit jederzeit auf Ihre vollständigen Unterlagen zuzugreifen. Ihr großer Versicherungsordner gehört dann der Vergangenheit an.
Ob Sie diese Möglichkeiten nutzen ist natürlich Ihnen überlassen.

Ihre Fragen zu beantworten ist mein Anliegen.

Andreas Wessel

 

 


Finanz- und Versicherungs-News

Viel Schutz für wenig Geld – so sichern Sie Ihre Familie ab

Viel Schutz für wenig Geld – so sichern Sie Ihre Familie ab
Ein größerer Kredit, Familienzuwachs oder Haus gekauft? Oder sogar alles auf einmal? Dann wird es Zeit für eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung. Sie sichert Verbindlichkeiten ab und bewahrt Hinterbliebene vor dem finanziellen Supergau. Bei Tod während der Vertragslaufzeit wird die vereinbarte Summe fällig. Damit kann zum Beispiel ein Darlehen getilgt oder der Lebensunterhalt der Familie für einige Zeit gesichert werden. Einen Sparvorgang gibt es nicht.... [ mehr ]

Gute Nachrichten zur Kranken­ver­si­che­rung

Gute Nachrichten zur Krankenversicherung
Nur wenige Versicherungen sind hierzulande vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Die wichtigste unter ihnen ist die Kranken­ver­si­che­rung, ob gesetzlich oder privat. Eine Kranken­ver­si­che­rung unterstützt die Prävention und sorgt für möglichst schnelle Genesung, indem sie – zumindest weitgehend – die Kosten für Ärzte, Medikamente, Krankenhausaufenthalt oder Verdienstausfall bei längerer Krankheit übernimmt. Knapp neun von zehn Versicherten sind... [ mehr ]

Welche Versicherungen Studienanfänger brauchen

Welche Versicherungen Studienanfänger brauchen
Das Studium hat Hochkonjunktur. Über 2,85 Millionen Studierende sind an deutschen Universitäten und Hochschulen eingeschrieben. Neues Umfeld, neue Kontakte, Aufgaben und Ziele – das sind jetzt die Herausforderungen. Aber wie steht es eigentlich um den Versicherungsschutz?Studierende müssen sich grundsätzlich bei einer gesetzlichen Krankenkasse ver­sichern. Bis zum 25. Geburtstag sind sie meist kostenlos gesetzlich über ihre Eltern versichert... [ mehr ]

Das ändert sich bei der Auto­ver­si­che­rung

Das ändert sich bei der Autoversicherung
Hätten Sie´s gewusst? Auf Deutschlands Straßen sind rund 29.000 verschiedene Automodelle unterwegs. Und jedes einzelne Modell wird einer Typklasse zugeordnet. Einmal pro Jahr prüft der Versichererverband GDV, ob die noch zum Schadenbedarf passt. Jetzt ist es wieder soweit. Rund 5,4 Millionen Autofahrer (13 Prozent) können sich auf eine günstigere Typklasse (TK) freuen, so der GDV. Für fast drei Viertel bzw. rund 29,5 Millionen Autofahrer bleibt e... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...